Fakten Suche
Besucher - Länder
Top 5:
Germany flag 57%Germany (233358)
Unknown flag 16%Unknown (64946)
United States flag 7%United States (29749)
Ukraine flag 5%Ukraine (18444)
Russian Federation flag 3%Russian Federation (10547)
408737 Besucher aus 159 Länder
Fakten Links
Banner
Banner
Banner
Banner
Fakten Statistiken
Benutzer : 4
Beiträge : 856
Weblinks : 89
Seitenaufrufe : 1314934
Uhrzeit
Häufig gestellte Fragen über Scientology

Wie leben Scientology Anhänger? - Foto: Copyright (c) robodread - Fotolia.comEs folgen Informationen die aufzeigen wie Scientology Anhänger leben, an was sie glauben und aus welchen Gesellschaftsschichten sie kommen.

Entstehung der Scientology Kirche und der Scientology Anhänger

Bereits im März 1952 fing die Scientology Geschichte an als L. Ron Hubbard am 3. März 1952 den ersten Vortrag des Professionellen Kurses mit sechs Worten eröffnete, welche die Welt für immer verändern würden: "Dies ist ein Kurs in Scientology." Im Februar 1954 gründetet eine Gruppe von Scientology Anhängern in Los Angeles die erste Scientology Kirche.

In 5 Ländern gab es in den 1960er Jahren bereits über ein Dutzend Scientology Kirchen und unzählige Scientology Gruppen. Im Jahre 1970 wurde in Deutschland die erste Scientology Kirche im München gegründet.

Es folgten weitere Kirchen in Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Berlin.

Der Gründer L. Ron Hubbard beschreibt die Scientology Geschichte treffend in seinem Essay Die wahre Geschichte der Scientology

Auch heute noch haben Scientology Anhänger ihre eigene Erfahrungsberichte und Geschichten zu erzählen. (Siehe Scientologen in Deutschland)

 

Aus welchen Gesellschaftsschichten kommen Scientology Anhänger?

Die in der Scientology Religion enthaltenen Antworten und praktischen Lösungen für das alltägliche Leben haben zu einem raschen Wachstum geführt. 

In weniger als zwei Generationen ist die Scientology Religion auf jedem Kontinent mit zahlreichen Kirchen, Missionen und Gruppen vertreten und hat das Leben von Millionen von Menschen verbessert. Scientology Anhänger kommen aus allen gesellschaftlichen Schichten und Berufen. Sie sind Geschäftsleute, Hausfrauen, Studenten, Künstler, Berühmtheiten, Arbeiter, Gelehrte, Ärzte, Polizisten etc.

In Bereich Scientologen werden sie in den unterschiedlichsten Berufen vorgestellt. Es finden sich auch Medienberichte über deren Tätigkeiten. 

Sie erzählen, wie sie zu Scientology gekommen sind und über den positiven Einfluss dieser Religion auf ihr Leben und ihre Mitmenschen.

 

Prominente Scientology Anhänger?

- John Travolta (siehe Der Scientologe John Travolta fliegt mit seiner Boeing 707 Hilfsgüter, Ärzte und Ehrenamtliche Scientology Geistliche nach Haiti)

- Tom Cruise (Beiträge in Vorbereitung; siehe Prominente Scientologen - Schauspieler)

- Kirstie Alley (siehe Scientologin Kirstie Alley führte durch das Benefizkonzert der Scientology Kirche zur Unterstützung des Luftrettungsdienstes Sussex)

- Catherine Bell (siehe Interview mit der Scientologin Catherine Bell)

 

 

An was glauben Scientology Anhänger?

Dies kann am besten durch die Worte des Gründers L. Ron Hubbard beantwortet werden, der schreibt: „Alles, was für Sie nicht wahr ist, wenn Sie es sorgfältig überprüfen, ist nicht wahr.”

Es wird von einem Scientology Anhänger nicht erwartet, daß er an Scientology „glaubt”. Was erwartet wird, ist, daß man die religiösen Prinzipien und Praktiken studiert und praktiziert, um selbst zu sehen, ob Scientology positive Veränderungen bewirkt.

Wie alle anderen Religionen, hat auch die Scientology Kirche ihr eigenes Glaubensbekenntnis. Es ist von L. Ron Hubbard kurz nach der Gründung der Scientology Kirche in Los Angeles, am 18. Februar 1954, geschrieben worden.

Auszüge aus dem Glaubensbekenntnis der Scientology Anhänger

  • Daß alle Menschen, welcher Rasse, Hautfarbe oder welchen Bekenntnisses sie auch sein mögen, mit gleichen Rechten geschaffen wurden.
  • Daß alle Menschen unveräußerliche Rechte auf ihre eigenen religiösen Praktiken und deren Ausübung haben.
  • Und, daß keine Instanz außer Gott die Macht hat, diese Rechte vorübergehend außer Kraft zu setzen oder aufzuheben, sei es öffentlich oder verborgen.

 

Wie viele Scientology Anhänger gibt es in Deutschland und weltweit?

In den Medien kursieren immer wieder falsche und vollständig unterschiedliche Informationen über die Anzahl der Scientology Anhänger in Deutschland und anderen Ländern.

In den 90er Jahren wurde die Anzahl auf teilweise übertriebene 300.000 angesetzt!

Fakt ist, dass es seit Anfang der 70er Jahre zehntausende Menschen in Deutschland gibt, die einen Kurs in einer Scientology Kirche/Mission gemacht haben.

Heute gibt es ungefähr 12.000 aktive Scientology Anhänger in Deutschland; weltweit beläuft sie sich auf 10 - 12 Millionen.

 

.