Wer ist Mike Rinder?

Mike Rinder wurde von David Miscavige im Jahr 2002 wegen rechtlicher Vergehen und Inkompetenz von seiner Position als Verantwortlicher für externe Rechtsangelegenheiten der Scientology Kirche International (Executive Director of the Church of Scientology International’s Office of Special Affairs) enthoben.

Anschließend hatte er Aufgaben eines Pressesprechers inne und unterstützte andere hauptamtliche Mitglieder, die mit rechtlichen Aufgaben betraut waren.

Die Unaufrichtigkeit von Mike Rinder im Umgang mit Medien führte dazu, dass er auch von dieser Funktion enthoben wurde.

Rinder (55) wurde in Australien geboren. Seine Eltern wurden im Jahr 1960 Scientologen und in den späten 60ern als Gründungsmitglieder der Scientology Kirche anerkannt. Seine Mutter und seine Geschwister sind bis heute aktive Scientologen.

Nachdem Rinder 1973 die High School in Australien und England abgeschlossen hatte, arbeitete er für seinen Vater im Großhandel für Lebensmittel. Im selben Jahr trat er der Sea Org bei, einem religiösen Orden der Scientology Kirche. 1976 heiratete Rinder die zwanzigjährige Cathy Bernardini, ein hauptamtliches Mitglied der Sea Org.

Falsche Anschuldigungen von Mike Rinder

Neben einigen falschen Anschuldigen gegenüber der Scientology Kirche liess er auch verlauten, dass David Miscavige, Vorstandsvorsitzender vom RTC (Religious Technology Centre) andere hauptamtliche Mitglieder der Sea Org geschlagen habe.

Dass Rinder hier lügt, zeigt sich an den folgenden Tatsachen:

Bereits 1994 hat Rinder in einer Stellungnahme zu einem Gerichtsverfahren diese Anschuldigungen gegen David Miscavige verneint.

Auch in einem Interview mit einem BBC Journalisten von 2007 verneint Rinder die neuerlichen Anschludigungen.

Transkript eines Fernsehinterviews zwischen Mike Rinder und einem BBC Journalisten vom 31. März 2007:

Reporter: Eine letzte Frage noch. Wir haben es von einem Zeugen und er hat David Miscavige selber gesehen. Er sagt:..er hat Sie geschlagen und auf den Boden geworfen.

Rinder: Ich sage Ihnen eins, wenn Sie nochmals mit diesem Mist kommen und nochmals diese blödsinnigen Behauptungen bringen, dann werde ich eine Klage einreichen. Diese Behauptungen sind absoluter Mist, absoluter Mist.

Reporter: Ich glaube….

Rinder: Ich habe Ihnen viele Male gesagt, dass dies erfunden ist.

Reporter: Wir haben einen Augenzeugen.

Rinder: Wer ist dieser Zeuge?

Reporter: Er möchte seinen Namen nicht nennen, er sagt er fürchtet sich.

Rinder: Das ist typisch bei dem, was Sie tun. Sie etablieren einen Mr. Anonym.

Reporter: Er sagt, dass David Miscavige Sie zu Boden geschlagen hat.

Rinder: Völliger Mist, Mist, nicht wahr, Mist.

….

Reporter: Und eine der Behauptungen ist es, dass Sie eine der Personen sind, die geschlagen wurden.

Rinder: wie oft wollen Sie es noch hören, es ist eine Lüge, es ist nicht wahr, es ist eine absolute völlige durch und durch Lüge. Wollen Sie dass ich es nochmals sage? Wie oft wollen sie es noch fragen.

…..

Reporter: Sehr gut, dann ist es völlig klar, dass David Miscavige Sie nie geschlagen hat.

Rinder: Absolut klar, ganz und klar und Ihre anonyme Quelle ist ein Lügner und er füttert Sie mit einer menge Scheisse und Sie übernehmen es, weil Sie es so wollen…. 

Handgreiflichkeiten gegenüber Frauen

Rinder lügt nicht nur, wie das oben genannte Beispiel zeigt, sondern wurde selber gegenüber seiner Ehefrau Cathy und anderen weiblichen hauptamtlichen Mitgliedern der Sea Org handgreiflich. Hintergrundinformationen hierzu:

Mike Rinder: A Walking “Hate Crime” – Freedom Magazine

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©2017 Scientology Kirche Deutschland e.V.

Log in with your credentials

Forgot your details?